Fuehrung mit guide
in Moskau!

 
   
 
 
Call us: +7 (965) 3813957 E-mail: mosguides@mail.ru
 
 
 

News

 

 Kreml 

 
 

Der Moskauer Kreml  stellt den ältesten Teil Moskaus dar, den wichtigsten gesellschaftlich-politischen, spirituell-religiösen und geschichtlich-künstlerischen Komplex der Hauptstadt, die offizielle Residenz der Präsidenten der Russischen Föderation. Der Kreml liegt auf dem hohen linken Ufer des Flusses Moskau, dem Borowitskij Hügel, bei der Einmündung des Neglinnaja -Flusses. Auf dem Stadtplan sieht der Kreml der Form nach wie ein schiefes Dreieck mit einer Fläche von 27,5 ha aus. Die Südwand ist zum Fluss Moskau gerichtet, die nordwestliche zum Alexandergarten, die östliche zum Roten Platz. Mit dem Beginn der Sowjetischen Herrschaft wurde der Kreml zu einem der Symbole der neuen Ordnung. In den Jahren 1935-1937 die zweiköpfigen Adler, die die Haupttürme des Kremls krönen: Der Erlöser-, Nikolaus-, Dreifaltigkeits-, Borowizi- und Wasserzugtürme wurden durch Sterne aus Rubinglas ersetzt. Seit 1955 steht der Kreml zur Besichtigung offen, ist zu einem Museum unter offenem Himmel geworden. Seit eben diesem Jahr ist es verboten, auf dem Gebiet des Kremls zu wohnen (die letzten Bewohner haben sich 1961 abgemeldet).


 
     
 

 Foto 

 
 
 
     
 
 
 
 

© 2010. All right reserved.
Made by www.yasite.ru