Fuehrung mit guide
in Moskau!

 
   
 
 
Call us: +7 (965) 3813957 E-mail: mosguides@mail.ru
 
 
 

News

 

 Die Christ-Erlöser-Kathedrale 

 
 

Die Christ-Erlöser-Kathedrale, diese Kirche der russisch orthodoxen Kirche befindet sich nicht weit vom Kreml am linken Ufer des Flusses Moskau, an einem Ort, der früher Tschertol genannt wurde (heute: Pretschistenka). Das existierende Bauwerk wurde in den 1990er Jahren als äußere Neuerbauung der gleichnamigen Kirche verwirklicht, die im 19. Jahrhundert gebaut wurde. An den Kirchenwänden waren die Namen der Offiziere der Russischen Armee skizziert, die im Krieg 1812 gefallen sind. Das Original der Kirche wurde aus Dankbarkeit gegenüber Gott für die Rettung Russlands vor dem napoleonischen Einfall errichtet. Sie wurde vom Architekten Konstantin Ton entworfen. Der Bau dauerte fast 44 Jahre: der Grundstein für die Kirche wurde am 23. September 1839 gelegt, eingeweiht wurde sie am 26. Mai 1883, am 5. Dezember 1931 wurde das Kirchengebäude zerstört. Am vorherigen Platz neu aufgebaut wurde es in den Jahren 1994-1999.

Die Christ-Erlöser-Kathedrale


 
     
 

 Foto 

 
 
 
     
 
 
 
 

© 2010. All right reserved.
Made by www.yasite.ru